Archivierung der Gemeindeakten

Die Gemeinde hat die Sanierung des Gemeindehauses auch zum Anlass genommen, um das Gemeindearchiv zu überprüfen und zu reorganisieren. In Zusammenarbeit mit der Fokus ? AG für Wissen und Information, einer auf Archivierung spezialisierten Unternehmung, hat die Gemeindeverwaltung sämtliche Gemeindeakten geprüft, neu abgelegt und in den neuen Archivraum in der Gemeindescheune (der diebstahl- und feuergesichert ist) überführt. Vieles konnte wegen Zeitablauf auch entsorgt werden. Gleichzeitig ist der Registraturplan vollständig überarbeitet und eine Datenbank erstellt worden, in welcher alle Dossiers mit Suchbegriffen erfasst sind. Dies erleichtert die Suche erheblich. Dieses Projekt konnte noch 2018 abgeschlossen werden und der Gemeinderat dankt der Gemeindeverwaltung für den grossen Einsatz in diesem Projekt.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen