Gesamterneuerungswahlen Gemeindebehörden 25. November 2018

Am 25. November werden der Gemeinderat, das Wahlbüro sowie die Rechnungsprüfungskommission für die Legislatur 2019 bis 2023 gewählt. Die Abstimmungsunterlagen sind versandt worden. Da nicht alle Kandidaten bis zum Eingabetermin gefunden werden konnten, ist eine Person, die sich in der Zwischenzeit offiziell gemeldet hat, nicht auf der Namenliste in den Wahlunterlagen. Es ist dies Frau Nicole Rentzsch, geb. 29.08.1971, Stettfurt, welche sich als Mitglied des Wahlbüros zur Verfügung stellt. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sind gebeten, diese Kandidatur zur Kenntnis zu nehmen. Leider fehlt immer noch eine Kandidatin/ein Kandidat für die Rechnungsprüfungskommission. Interessierte sind gebeten, sich bei aktuellen Mitgliedern der RPK oder bei Gemeindepräsident Markus Bürgi zu melden. Sie stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen