Änderung Gestaltungsplan Südliche Vorstatt

Der Gemeinderat hat am 5.7.2018 den Entwurf zur zweiten Revision des Gestaltungsplans, der Sonder-bauvorschriften und des Planungsberichts „Südliche Vorstatt“ zuhanden der Vorprüfung verabschiedet und beim Amt für Raumentwicklung eingereicht. Auf der Parzelle Nr. 26 ist geplant, die bestehende Scheune abzubrechen und einen Ersatzneubau (Mehrfamilienhaus) zu errichten. Ebenfalls soll eine Tiefgarage für das neue Mehrfamilienhaus erstellt werden. Die betroffenen Grundeigentümer werden nach erfolgter Vorprüfung zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung eingeladen.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen