Ersatzwahl Gemeinderat 26.11.2017

Der Gemeinderat hat zur Kenntnis genommen, dass Gemeinderat Markus Bürgi angesichts seiner Wahl zum Gemeindepräsidenten per 31.12.2017 als Gemeinderat zurücktritt. Der Wahltermin für die nötige Ersatzwahl ist vom Gemeinderat auf den eidgenössischen Abstimmungssonntag vom 26.11.2017 angesetzt worden. Mit der heutigen Publikation ist die Frist zur Ankündigung von ersten Wahlgängen von 69 Tagen eingehalten. Der letzte Abgabetermin für die Einreichung von Wahlvorschlägen ist am Montag, 02.10.2017 (= 55. Tag vor dem Abstimmungstermin). Die vorgeschlagenen Personen sind mit Namen, Vornamen, Geschlecht, Geburtstag, Heimatort, Beruf und Wohnadresse, sowie gegebenenfalls mit der Parteizugehörigkeit zu bezeichnen. Wahlvorschläge sind zudem von mindestens zehn in der Gemeinde wohnhaften Stimmberechtigten zu unterzeichnen. Einmal getätigte Unterschriften können nicht zurückgezogen werden. Entsprechende Formulare können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen