Pfarramt

 

Das Pfarramt Stettfurt/Lommis wird von zwei Pfarrpersonen betreut: 

Pfr. Olivier Wacker

angestellt zu 50%

Dorfstrasse 8, 8553 Mettendorf
Tel. 071 565 34 01 / 052 765 11 58
 
Schwerpunkte:
  • Jugendarbeit
  • Konfirmandenarbeit
  • Ansprechperson für Katechetik und Gruppierungen
 
Pfr. Marco Borghi
angestellt zu 50%
 
Storeneichweg 12, 8606 Nänikon
Tel. 071 565 34 02 / 078 763 33 53
 
Schwerpunkte:
  • Seniorenarbeit
  • Seelsorge  auf Anfrage
  • Spitalbesuche
  • Amtshandlungen unter der Woche


Glaube

Unser Glaube trägt uns in freudigen aber auch in schwierigen Ereignissen unseres Lebens. Das soll auch in unseren Gottesdiensten zum Ausdruck kommen. Manchmal wird ein Problem so bedrängend, dass wir es gerne mit einer aussenstehenden Person besprechen möchten. Unser Pfarrer kommt auf Anfrage gerne mit Ihnen ins Gespräch.

 

Taufe

Taufen finden in der Regel im sonntäglichen Gottesdienst statt. Es sind keine besonderen Taufsonntage vorgesehen. Setzen Sie sich rechtzeitig mit dem Pfarrer in Verbindung, um den Tauftermin festzulegen und vorgängig ein Taufgespräch zu vereinbaren. Kinder können nach der Thurgauer Kirchenordnung auch bei aufgeschobener Taufe gesegnet werden.

 

Konfirmation

Die Konfirmation als Abschluss der Unterrichtszeit und Bestätigung der Taufe feiern wir in der Regel an einem Sonntag vor Auffahrt.
Nach kantonaler Verordnung kann die Konfirmation frühestens am 4. Sonntag nach Ostern stattfinden.
Näheres finden Sie unter Angebote und Downloads


 

Trauung

Für Trauungen setzen Sie sich mit dem Pfarrer in Verbindung. Den Trauungen geht ein Traugespräch voran. Den Termin legen Sie mit dem Pfarrer fest.

 

Abdankung

Für das Bestattungs- und Friedhofwesen ist im Thurgau die politische Gemeinde, für den Gottesdienst der Pfarrer zuständig. Wenden Sie sich deshalb bei einem Todesfall an das Pfarramt und an das Bestattungsamt der Gemeindeverwaltung Stettfurt:

Judith Rietmann
Telefon 058 346 16 00 (Bestattungsamt Stettfurt)
E-Mail Judith.rietmann@stettfurt.ch

Der Zeitpunkt der Abdankung wird im Einvernehmen mit den Angehörigen festgelegt. Abdankungen finden in der Regel nachmittags um 14.00 Uhr statt.